18.07.

18. Juli 2018

Leichtbau im urbanen System

Leichtbau BW Veranstaltung

Zeit
18. Juli 2018

Am 18. Juli 2018 fand in Kooperation zwischen der Leichtbau BW und dem Sonderforschungsbereich SFB 1244 der Universität Stuttgart in den Räumlichkeiten der ARENA2036 die Konferenz "Leichtbau im urbanen System" statt. Im Fokus der Veranstaltung standen die drängenden ökologischen und sozialen Fragen, mit welchen unsere Gesellschaft in den nächsten Jahren konfrontiert werden wird.

Klimawandel, Bevölkerungsanstieg und Migrationen sowie schrumpfende Ressourcen verlangen nach radikalen Lösungsansätzen für das Bauwesen. Bei der Konferenz wurden die neuesten Tendenzen, Konzepte und Entwicklungen aus Industrie und Forschung vorgestellt, die ein Bauen für mehr Menschen mit weniger Material ermöglichen.

Nach einem kurzen Vorwort der Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg, Frau Theresia Bauer, sowie von Herrn Dr. Wolfgang Seeliger und Prof. Dr. Dr. E.h. Dr. h. c. Werner Sobek wurden diverse Bereiche des Bauwesens - von innovativen Stadtplanungskonzepten über adaptive Tragwerke und Fassaden bis hin zu neuen Prozessen und Materialien für das Bauen von morgen - beleuchtet.

Unter dem Themenbereich "Young & Smart - Leichtbau in der Forschung" wurden drei spannende Vorträge zu den Themen "Architektur", "Engineering" und "Material" von Wissenschaftlern aus dem SFB 1244 gehalten. Die Vorträge stehen unter folgendem Link zum Download zur Verfügung: 

Veranstaltung Leichtbau im urbanen System - Leichtbau BW 

ARENA2036 e.V.
Pfaffenwaldring 19
70569  Stuttgart
Telefon: +49 (0)711 685 68361
Link: www.arena2036.de/de/ 
Vorwort Prof. Dr. Dr. E.h. Dr. h. c. Werner Sobek
Vorwort Prof. Dr. Dr. E.h. Dr. h. c. Werner Sobek
[Bild: © Christina Eisenbarth]
Zum Seitenanfang