Dipl.-Ing.

Nadine Harder

Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Institut für Akustik und Bauphysik

Contact

+49 711 685-66301

Pfaffenwaldring 7
70569 Stuttgart
Deutschland

Subject

Beteiligt an Teilprojekten, inklusive Position:

C05 Materialsysteme für adaptive Flächen- und Strukturelemente, Projektbearbeiterin

  1. 2020

    1. D. Flemming, M. Zhao, N. Harder, S. Park, and P. Leistner, “Parameterstudie zum energetischen Einsparpotenzial mit adaptiven Fassadenelementen zur lokalen Heizung,” vol. 42, no. 2, Art. no. 2, Apr. 2020, doi: 10.1002/bapi.202000001.
    2. D. Flemming, M. Zhao, N. Harder, S. Park, and P. Leistner, “Parameterstudie zum energetischen Einsparpotential mit adaptiven Fassaden-elementen zur lokalen Heizung,” Bauphysik, 2020.
  2. 2019

    1. J. Günther, M. Oei, N. Harder, and O. Sawodny, “Simulative Study and Potential Analysis of Inflatable Facade Elements to Balance Environmental Disturbances,” 2019.
    2. N. Harder, Y. Klett, S. Park, P. Leistner, and P. Middendorf, “Bauphysikalische Untersuchung von Sandwichelementen,” Bauphysik, 2019.
    3. N. Harder et al., “Bauphysikalische und ökologische Bewertung adaptiver Fassadenkonstruktionen auf Raumebene,” Bauphysik, 2019.
    4. M. Oei, Y. Klett, N. Harder, D. Flemming, and O. Sawodny, “Modelling the Flow and Heat Transfer Characteristics of Perforated Foldcore Sandwich Composites for Application in Room Air Conditioning,” 2019.
  3. 2018

    1. N. Harder, F. Schlegl, S. Albrecht, S. Park, and P. Leistner, “Bauphysikalische und ökologische Potenziale von adaptiven Leichtbaukonstruktionen,” Bauphysik, 2018.

Bauingenieurwesen (2007 – 2012), Hauptstudium mit Vertiefungsrichtung Konstruktiver Ingenieurbau, Universität Stuttgart, Abschluss: Dipl.-Ing.

seit 2017 Doktorandin im Rahmen des Sonderforschungsbereiches 1244

2012 – heute, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Bauphysik/Institut für Akustik und Bauphysik, Universität Stuttgart

Speaker

Management

Principal Investigators

Research Assistants

Public relation

To the top of the page